| 20:40 Uhr

Basketball: Gladiator vertritt Deutschland bei EM

Trier. Trier (mfr) Interessante Aufgabe für Römerstrom-Gladiators-Trier-Neuzugang Lucien Schmikale: Der 20-Jährige steht im Kader der U20-Nationalmannschaft bei der Europameisterschaft, die bis zum 24. Juli auf der griechischen Insel Kreta ausgetragen wird. In den vergangenen Tagen hatte Schmikale bereits die Testspiele mit dem Team von Bundestrainer Henrik Rödl absolviert.

"Ich freue mich sehr mit dabei zu sein. Während der Vorbereitung konnte ich meine Rolle innerhalb der Mannschaft finden und bin nun höchst motiviert, ein erfolgreiches Turnier zu spielen", wird der 20-Jährige in einer Gladiators-Pressemitteilung zitiert. Vorrundenduell Nummer eins steht am 15. Juli um 12.45 Uhr gegen Schweden an.
Derweil stehen jetzt auch die Gegner der Young Gladiators in der Jugend-Basketball-Bundesliga (JBBL) fest. Das Team von Trainerin Antje Becher-Stengelhofen trifft in ihrer Grupee auf die folgenden Teams: ASC Theresianum Mainz, ART Giants Düsseldorf, RheinStars Köln, Team Bonn/Rhöndorf, TSV Bayer 04 Leverkusen, Roth Energie BBA Giessen 46ers.
Die Young Gladiators hatten sich Mitte Juni vor eigenem Publikum in der Arena Trier mit zwei Siegen in drei Spielen für die JBBL qualifiziert.