1. Sport
  2. Basketball

Basketball: Gladiators feiern Sieg am Rhein

Basketball: Gladiators feiern Sieg am Rhein

Trier (mfr) Ohne vier Stammspieler haben die Römerstrom Gladiators Trier am Samstag ihr Testspiel bei Regionalligist Baskets Koblenz mit 90:66 gewonnen. Trainer Marco van den Berg musste auf Simon Schmitz, Johannes Joos und Kilian Dietz (verletzungsbedingt) und Neuzugang Stefan Ilzhöfer (ist nach Universiade-Einsatz wieder in Trier, wurde aber noch geschont) verzichten, umso zufriedener zeigte sich der Niederländer mit der Leistung seiner übrigen Spieler.

"Es war ein guter Test, weil es so mehr auf die anderen Jungs ankam, und die haben es gegen physisch starke Koblenzer gut gemacht." Lob erhielt vor allen Dingen Routinier Jermaine Bucknor. "Als es im Spiel mal nicht so rund lief, hat Buck die Leitung übernommen, er hat Ruhe reingebracht, das war hervorragend", so der Coach.