| 20:42 Uhr

Basketball: Gladiators starten Testspiel-Wochen gegen Aalst

Trier. Trier (mfr) Basketball-Zweitligist Römerstrom Gladiators Trier hat sein Trainingslager im Westerwald beendet. "Ich bin mit der Woche sehr zufrieden", sagt Gladiators-Trainer Marco van den Berg am Sonntagnachmittag.

"Wir haben zu 70 Prozent an der Physis gearbeitet und zu 30 Prozent an taktischen Dingen", berichtet der Niederländer. Während Neuzugang Stefan Ilzhöfer nicht mit nach Altenkirchen gereist war, da er mit dem A2-Nationalteam bei der Universiade in Taipeh weilt, musste Center Kilian Dietz aufgrund seiner Knieprobleme weiterhin mit dem Training aussetzen. Auch Jermaine Bucknor legte nach seiner Hüft-OP im Mai nach Auskunft von van den Berg ab und an eine Trainingspause ein. "Aber das war ganz normal und vorher so abgemacht", sagt der Coach.
Das erste Testspiel steht am Dienstag gegen den belgischen Erstligisten Aalst an. Los geht's um 19.30 Uhr im Sportzentrum Coque in Luxemburg-Stadt, das Spiel ist öffentlich.