1. Sport
  2. Basketball

Basketball: Gladiators Trier verlieren gegen Heidelberg mit 80:82

Basketball: Gladiators Trier verlieren gegen Heidelberg mit 80:82

Trierer Basketballer haben ihr Auswärtsspiel gegen MLP Academics Heidelberg verloren. Die Gladiators unterliegen mit 80:82.

Basketball-Zweitligist Gladiators Trier hat am Freitagabend bei den MLP Academics Heidelberg seine vierte Saisonniederlage kassiert. Trier kam besser in die Partie und führte anfangs mit 15:6 und später 23:15. Doch die Gastgeber schlossen auf - vor allem Aaron Thomas war nicht zu stoppen (31 Punkte). In der engen Partie führten die Moselaner 99 Sekunden vor dem Spielende knapp, gaben dann aber die Zügel aus der Hand. Ein Dreier von Benedikt Breiling drei Sekunden vor dem Ende kam zu spät, um die 80:82-Niederlage zu verhindern. Bester Werfer im Trierer Team war Dwayne Evans (26 Punkte).

Schon am Sonntag geht es für die Gladiators weiter. Dann erwartet Trier zu Hause in der Arena den Aufstiegsaspiranten Science City Jena (17.30 Uhr). Mit Oliver Clay steht ein ehemaliger Trierer im Team von Trainer Björn Harmsen.