1. Sport
  2. Basketball

Basketball: Gladiators Trier verpflichten deutschen Aufbauspieler

Basketball: Gladiators Trier verpflichten deutschen Aufbauspieler

Der nächste Neuzugang der Gladiators Trier steht fest: Nach Informationen des Trierischen Volksfreunds wechselt der junge deutsche Aufbauspieler Kevin Smit an die Mosel.

Der 24-Jährige spielte zuletzt für Rasta Vechta in der Pro A. Dort absolvierte der Publikumsliebling alle 30 Saisonspiele und erzielte durchschnittlich 6,1 Punkte pro Spiel und 1,6 Assists. Der 1,83 Meter große gebürtige Oldenburger spielte über Jahre für mehrere Teams seiner Heimatstadt.

Dabei war er auch insgesamt 54 Mal für die EWE Baskets Oldenburg in der Bundesliga aktiv. Kevins Vater Holger gilt in Oldenburg als Basketball-Legende. Der heute 59-Jährige spielte knapp 20 Jahre für den Oldenburger TB - unter anderem auch in der Bundesliga.

Die Gladiators äußern sich am Donnerstag noch nicht zum bevorstehenden Transfer.