Basketball: Simon Frey coacht U 16 der TBB

Basketball: Simon Frey coacht U 16 der TBB

Simon Frey (Foto: Verein) ist der neue hauptamtliche Cheftrainer für die U 16 der TBB Trier, die in der Jugendbasketball-Bundesliga (JBBL) spielt. Der gebürtige Trierer hatte die Mannschaft bereits am Ende der vergangenen Saison und in der Qualifikationsrunde in Hagen im Mai 2014 betreut.

Der 23-jährige Wirtschaftsmathematiker wird außerdem wie schon zuletzt als Co-Trainer neben Josip Bosnjak bei der Regionalliga-Mannschaft der TBB fungieren. Als dessen Assistent war er bereits in den Saisons 2011/12 und 2012/13 beim Trierer JBBL-Team tätig. Auch bei der NBBL-Mannschaft war Frey schon Assistent - er kennt also den Job, der auf ihn zukommt:
"Ich bin sehr dankbar für das Vertrauen, das die TBB in mich setzt. Nach drei Jahren als Co-Trainer kann ich mich jetzt beweisen", sagt Frey.
Die Spieler verbessern und auf die NBBL vorbereiten und die Klasse halten - so umschreibt Frey die Saisonziele: "Wir stellen uns der Herausforderung, die sich unter anderem aus der Kaderzusammenstellung ergibt. Über die Hälfte der Spieler ist neu, es sind nur wenige aus dem Jahrgang 1999 übrig. Ich bin aber zuversichtlich, dass die Mannschaft schnell zusammenwächst." red