1. Sport
  2. Basketball

Basketball: TBB Junior Team besiegt Langen deutlich

Basketball: TBB Junior Team besiegt Langen deutlich

Trier. (wir) Das dritte Heimspiel der Saison brachte dem TBB Junior Team auch den dritten Sieg in der NBBL. "Wir haben uns wieder zurückgemeldet", urteilte Trainer Josip Bosnjak nach dem ungefährdeten Erfolg über die Hessen.

Der Sieg lässt die Hoffnung zu, dass die Trie rer bei nur noch zwei Auswärts-, aber noch vier Heimspielen in der Tabelle noch Boden gut machen können. Langen konnte dem Liga-Vierten nur wenig entgegensetzen, der dank Kilian Dietz (14 Punkte/9 Rebounds) und Maik Zirbes (29/7) die Bretter deutlich dominierte und auch die bisher überragenden Langener Akteure Niklas Butz (6 Punkte) und Lazare Amoussou-Toussou (11) gut im Griff hatte. Und das, obwohl mit Aaron Henrichs noch ein Starter ersetzt werden musste. Die Rebounds dominierte Trier klar mit 33:18 und gewann trotz einer deutlichen Negativdifferenz bei den Ballverlusten. Bosnjak: "Wenn wir unsere Ballverluste noch auf Normalmaß herunterschrauben können, müssen wir niemanden fürchten." Die Partie zeigte, wie wichtig es ist, Zirbes dabei zu haben. Obwohl der Center wegen der Berufung in den BBL-Kader nicht nur in diesem Spiel dosiert eingesetzt wurde, liegt er an der Spitze der Korbschützenliste der Liga.