Basketballer Henrichs wechselt nach Essen

Basketballer Henrichs wechselt nach Essen

Bernkastel/Trier Der Bernkasteler Aaron Henrichs, der das Basketballspiel beim SFG erlernte, wechselte als Jugendlicher gemeinsam mit seinem Trainer Josip Bosnjak nach Trier, spielte mit dem TBB Junior Team zwei Jahre in der Nachwuchsbasketball-Bundesliga und wurde 2009 deutscher Pokalsieger. 2010 hatte Henrichs sich aus Studiengründen dem Pro-B-Ligisten Workit Panthers Schwenningen angeschlossen und klettert jetzt eine Liga nach oben.

Der 20-jährige Student der Medizintechnik wechselt zum Pro-A-Ligisten ETB (Essener Turnerbund) Wohnbau Baskets in den Ruhrpott. Henrichs wird trotz der gestiegenen Anforderungen in der neuen Liga sein Studium fortsetzen. Der 188 cm große Guard gilt als echter Teamplayer und Verteidigungsspezialist. wir