Baskets Bamberg holen US-Amerikaner Gipson

Bamberg (dpa) · Kurz nach dem Weggang ihres US-Stars Brian Roberts haben die Serienmeister von Baskets Bamberg für die freigewordene Position Sergerio Gipson verpflichtet. Der 32 Jahre alte Shooting Guard wechselt vom französischen Erstligisten Pau-Orthez nach Oberfranken.

„Ich denke, wir haben einen guten Griff gemacht“, sagte Bambergs Manager Wolfgang Heyder, „Es wäre allerdings unfair, ihn mit Brian Roberts zu vergleichen.“ US-Boy Gipson erzielte in der abgelaufenen Saison 17,1 Punkte pro Spiel. „Er ist ein guter Schütze, der mit seiner Erfahrung und seiner Einstellung zu einem Leader in der Mannschaft werden kann“, meinte Heyder.

Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort