1. Sport
  2. Basketball

Baskets Bonn verlieren knapp in Izmir

Baskets Bonn verlieren knapp in Izmir

Die Telekom Baskets Bonn haben in der EuroChallenge in Izmir beim türkischen Club Pinar Karsiyaka knapp mit 65:66 (37:36) verloren. Es war die zweite Niederlage für den Basketball-Bundesligisten in diesem Europacup-Wettbewerb.

Um den Einzug in die Zwischenrunde noch zu schaffen, müssen die Bonner in den Heimspielen gegen BC Minsk am 30. November und Türk Ankara am 6. Dezember gewinnen. In Izmir mussten die Bonner auf den verletzten Benas Veikalas verzichten. Bester Werfer war mit 18 Punkten Tony Gaffney.