1. Sport
  2. Basketball

Bauermann: EM-Kader nach Turnier in Türkei berufen

Bauermann: EM-Kader nach Turnier in Türkei berufen

Basketball-Bundestrainer Dirk Bauermann will sein zwölfköpfiges Aufgebot für die EM im Anschluss an das Vorbereitungsturnier in der Türkei berufen.

„Aller Wahrscheinlichkeit nach werden wir danach die zehn Spieler bestimmen, die mit (Dirk) Nowitzki und (Chris) Kaman unsere Farben in Litauen vertreten werden“, sagte der Coach vor dem Nationencup in Izmir.

Dort treffen die 14 Profis der deutschen Auswahl ohne die beiden NBA-Stars auf Serbien, Türkei und die Ukraine. Nowitzki und Kaman bereiten sich derzeit individuell auf die Europameisterschaft (31. August bis 18. September) vor und werden erstmals am 19. August beim Supercup in Bamberg zum Einsatz kommen.

„Diese Situation, sich auf die beiden NBA-Profis einstellen zu müssen und eine Mannschaft zu werden, ist schwierig genug“, begründete Bauermann im Gespräch mit der Nachrichtenagentur dpa die angekündigte Kaderreduzierung, die früher als gewohnt erfolgen soll. „Wenn man sich dann auch noch Gedanken darüber machen muss, ob man überhaupt dabei ist, dann übt das einen zusätzlichen Druck aus und stört den Fokus.“

Vor der Auswahl der vier Spieler, die nicht mit nach Litauen fliegen, will Bauermann beim Nationen-Turnier in der Türkei gegen die drei EM-Teilnehmer einen „goldenen Mittelweg“ finden. „Wir werden so spielen, dass wir die Spiele gewinnen können und gleichzeitig einen Eindruck von der Leistungsstärke aller bekommen“, sagte er.