1. Sport
  2. Basketball

BBC Bayreuth holt ehemaligen Artland-Manager Beens

BBC Bayreuth holt ehemaligen Artland-Manager Beens

Basketball-Bundesligist BBC Bayreuth hat Marko Beens als neuen Geschäftsführer verpflichtet. Der ehemalige Manager des Ligakonkurrenten Artland Dragons aus Quakenbrück werde am 1. Januar 2013 seine Arbeit in Oberfranken offiziell aufnehmen, teilte der Club mit.

„Mit Marko Beens wird eine neue Ära beim BBC beginnen“, sagte der scheidende Geschäftsführer Manfred Schöttner. Erstmals in der Geschichte des Clubs werde der Verein damit einen hauptamtlicher Vollzeit-Manager haben.

Mittelfristiges Ziel sei es, den BBC als Play-Off-Kandidat in der Bundesliga zu etablieren. Nach seinem Job bei den Artland Dragons war Beens zwischenzeitlich als Geschäftsführer bei der Deutschen Volleyball-Liga tätig. Im April hatten beide Seiten die Zusammenarbeit aber wegen unterschiedlicher „Auffassungen über die weitere Ausrichtung“ beendet. Nach BBC-Angaben will der 42-Jährige bereits von Mitte Dezember an erste Termine in Bayreuth wahrnehmen.

BBC-Mitteilung

DVL-Mitteilung