BBL: Heimsiege für Bamberg und ALBA Berlin

BBL: Heimsiege für Bamberg und ALBA Berlin

Die Brose Baskets Bamberg bleiben in der Basketball-Bundesliga ungeschlagen. Der Titelverteidiger gewann gegen die New Yorker Phantoms Braunschweig deutlich mit 95:57 (53:26) und feierte den vierten Erfolg im vierten Spiel.

Nach der beeindruckenden Euroleague-Gala gegen Zagreb war Nationalmannschafts-Center Tibor Pleiß mit 20 Punkten bester Werfer bei den Franken. Den zweiten Saisonsieg feierte ALBA Berlin. Beim ersten Auftritt vor eigenem Publikum bezwangen die Berliner die weiter sieglosen Walter Tigers Tübingen mit 76:56 (37:30). Bester Schütze war Kyle Weaver mit 14 Zählern.