1. Sport
  2. Basketball
  3. Dolphins

Rollstuhlbasketball-Bundesliga: Dolphins Trier pausieren weiter

Rollstuhl-Basketball : Wann wird wieder gespielt? Dolphins warten noch ab

(AF) Ende November haben die Doneck Dolphins Trier ihr bislang letztes Spiel in der Rollstuhlbasketball-Bundesliga bestritten. In Anbetracht der damals noch steigenden Infektionszahlen entschied sich der Club dann, im Januar keine Spiele auszutragen - auch wenn die RBBL weiterläuft und viele andere Planungen wie geplangt stattfanden.

Am 13. Februar sollte das nächste Dolphins-Spiel stattfinden – in Wiesbaden. Ob das stattfinden wird, ist ungewiss, sagt Spielrtrainer Dirk Passiwan: „Wir warten das nächste Bund-Länder-Treffen nächste Woche ab.“ Die bisher ausgefallenen Spiele könnten alle noch nachgeholt werden. Die Tabelle ist aktuell arg verzerrt - die Trierer Dolphins stehen mit sieben Spielen und drei Siegen (davon zwei, weil die Gegner nicht angetreten waren) auf Platz sieben. Hamburg hat erst vier Saisonspiele hinter sich, Wiesbaden bereits elf.