EM-Gastgeber Litauen besiegt Serbien

Vilnius (dpa) · Gastgeber Litauen hat bei der Basketball-EM sein erstes Zwischenrundenspiel gewonnen. Die Litauer siegten am Mittwochabend vor 11 000 begeisterten Zuschauern in der ausverkauften Siemens Arena von Vilnius gegen Vize-Europameister Serbien mit 100:90 (54:44).

Bester Werfer bei den Hausherren war Mantas Kalnietis mit 19 Punkten. Bei den Serben, die in der Vorrunde Deutschland besiegt hatten, kam Nenad Krstic auf 21 Zähler. Zuvor hatte sich Mitfavorit Frankreich gegen Vize-Weltmeister Türkei mit 68:64 (31:27) durchgesetzt. Deutschland hatte gegen Spanien verloren.