Erster Härtetest: TBB Trier verliert gegen Ludwigsburg

Erster Härtetest: TBB Trier verliert gegen Ludwigsburg

Knapp verloren, aber wichtige Erkenntnisse gesammelt: So fasst TBB-Trainer Henrik Rödl das 67:75 (37:41) am Sonntag in Kirchheim/Teck gegen den Liga-Konkurrenten Ludwigsburg zusammen. Beste TBB-Schützen waren John Bynum (14 Punkte) sowie Dru Joyce und Philip Zwiener (je 12).

"Wir hatten eine sehr gute, intensive Trainingswoche in Kirchheim. Wir hätten auch gegen die stark verbesserten Ludwigsburger gern gewonnen. Aber die Ergebnisse sind noch nicht so entscheidend", sagt Rödl. Am Samstag hatte die TBB im ersten Spiel um den Kirchheimer Pokal problemlos gegen die Gastgeber Kirchheim Knights gewonnen (104:63). Beste Schützen waren Nate Linhart (17 Punkte) und Maik Zirbes (14).
Ein noch stärker besetztes Turnier erwartet die TBB am Wochenende in Bad Neuenahr. Dann treffen die Trierer von Freitag bis Sonntag auf drei Ligakonkurrenten (Hagen, erneut Ludwigsburg und Bonn). AF