FC Bayern eröffnet neue Basketball-Saison

FC Bayern eröffnet neue Basketball-Saison

Die Basketballer des FC Bayern München eröffnen am 3. Oktober die neue Bundesliga-Saison. Der ambitionierte Aufsteiger von Trainer Dirk Bauermann gastiert am Tag der Deutschen Einheit bei den Telekom Baskets Bonn. Dies teilte die Basketball Bundesliga mit.

Titelverteidiger Brose Baskets Bamberg startet erst am 4. Oktober, in die neue Spielzeit. Der Double-Gewinner empfängt dann die BG Göttingen. Verschoben wurden die Auftaktpartien von Vizemeister ALBA Berlin und von den Artland Dragons. Beide Mannschaften sind Anfang Oktober im Europapokal beschäftigt.

Mehr von Volksfreund