Fünfte Eurocup-Niederlage für Frankfurt

Fünfte Eurocup-Niederlage für Frankfurt

Die Fraport Skyliners Frankfurt bleiben im Basketball-Eurocup sieglos. Die Hessen verloren gegen den türkischen Vertreter Banvit BK Bandirma mit 56:62 (25:32) und kassierten damit die fünfte Niederlage im fünften Spiel.

Schon zuvor hatte das Team von Trainer Muli Katzurin keine Chance mehr, im zweitwichtigsten europäischen Wettbewerb die nächste Runde zu erreichen. Vor 1140 Zuschauern war Jimmy McKinney mit 14 Punkten bester Werfer bei den Gastgebern. Der erst am Montag aus Saragossa verpflichtete Jacob Burtschi kam in seinem ersten Spiel für die Skyliners auf sechs Zähler.

Mehr von Volksfreund