1. Sport
  2. Basketball
  3. Gladiators Trier

Kommentar zur Änderung des Playoffmodus in de: Absolut sinnfrei

Kommentar zur Änderung des Playoffmodus in der ProA : Diese Regelung ist absolut sinnfrei

Wäre ich in der Schule besser in Mathematik gewesen, wäre ich heute vielleicht kein Journalist. Doch sogar ich kann mit einer leichten Rechnung erklären, wieso diese neue Regelung keinen Sinn ergibt.

Folgendes Szenario: Die Gladiators erreichen die Playoffs und scheiden in der ersten Runde aus. Im „best-of-five“-Modus bedeutet das: Höchstens fünf Spiele gegen einen Gegner. Im neuen Gruppensystem spielen die Gladiators jedoch sechs Spiele – gegen drei verschiedene Gegner.

Auch wenn die Gladiators tatsächlich den Aufstieg schaffen sollten, würden sie auf dem Weg dorthin gegen vier statt im bisherigen Modus drei Teams spielen. Funktioniert so das Vermindern von Kontakten?

c.thome@volksfreund.de