Göttingen verpflichtet Center Sykes

Göttingen verpflichtet Center Sykes

Basketball-Bundesligist BG Göttingen hat seinen Kader für die kommende Saison komplettiert und Raymond Sykes als vorläufig letzten Spieler verpflichtet. Der Center aus den USA spielte zuletzt in Venezuela und davor in South Dakota für die unterklassigen Sioux Falls Skyforce.

Den Sprung in den NBA-Kader der Portland Trail Blazers hatte er verpasst. „Raymond Sykes ist genau das Puzzlestück, das uns bisher noch gefehlt hat“, kommentierte der neue BG-Coach Stefan Mienack die Verpflichtung. Sykes erhält einen Jahresvertrag. Die BG bezeichnete den nun zwölf Spieler umfassenden Kader als komplett.