1. Sport
  2. Basketball

McCray und Dorris verlassen Ludwigsburg

McCray und Dorris verlassen Ludwigsburg

Die Point Guards David McCray und Mark Dorris verlassen den Basketball-Bundesligisten EnBW Ludwigsburg. McCray nutzte nach fünf Jahren in Ludwigsburg seine vertraglich vereinbarte Ausstiegsoption und wechselt gegen Zahlung einer Ablösesumme zu einem Ligakonkurrenten.

Den neuen Verein wollte Ludwigsburg auf Nachfrage nicht bekanntgeben. Auch der Amerikaner Dorris wird in der kommenden Spielzeit nicht mehr zum Kader der Mannschaft von Trainer Steven Key gehören. In seinem Fall verzichtete der Verein darauf, die Option auf eine Vertragsverlängerung um ein Jahr zu ziehen.

„David hat fünf Jahre lang viel für den Verein getan und hat sich in Ludwigsburg zum gestandenen Erstligaspieler entwickelt. Wir respektieren seine Entscheidung für eine neue Aufgabe und wünschen ihm für seinen weiteren Weg nur das Beste“, sagte Alexander Reil, 1. Vorsitzender der EnBW Ludwigsburg.