1. Sport
  2. Basketball

Mit mehr Mannschaften in die kommende Saison

Mit mehr Mannschaften in die kommende Saison

Beim Kreistag der Basketballvereine des Kreises Trier in Konz ist Alexander Moskovic als neuer Schiedsrichterwart gewählt worden. Dadurch ist der vierköpfige Kreisvorstand weiterhin komplett besetzt.

Als weiterer Punkt auf der Tagesordnung wurde der Spielmodus für die Jugend- und Seniorenrunden 2013/2014 diskutiert. Durch die erfreulich hohe Meldezahl im Seniorenbereich wurde die Wiedereinführung der B-Klasse mit sechs Teams beschlossen. Im Jugendbereich wurden weniger Mannschaften als im Vorjahr gemeldet. Besonders bei den Juniorinnen müssen sich die Verantwortlichen überlegen, wie auch in Zukunft ein geregelter Spielbetrieb sichergestellt werden kann. Ausführlich diskutiert wurde das Thema Nachwuchsleistungssport im Zusammenhang mit der vom TBB initiierten Spielgemeinschaft. Zahlreiche Vereinsvertreter äußerten sich besorgt über die Absichten des TBB, die stärksten Spieler in Leistungsteams zu vereinen. Aufgrund der fehlenden Masse würde das zwangsläufig den Verlust von weiteren Teams in den Vereinen nach sich ziehen.Die derzeitige Anzahl von Schiedsrichtern wird mittelfristig nicht mehr ausreichen, alle Spiele zu besetzen. Infomationen für den anstehenden Ausbildungslehrgang am 22./23. Juni gibt es im Internet unter www.bvrp.de. red Folgende Meister sind vom Kreisvorsitzenden Horst Molitor geehrt worden: Bezirksliga Herren: Trimmelter SV 3; Bezirksliga Damen: Trimmelter SV 2; A-Klasse Herren: TV Zell; U 19 weiblich: Trimmelter SV; U 18 männlich: MJC Trier 1; U 17 weiblich: MJC Trier; U 16 männlich: SFG Bernkastel; U 15 weiblich: MJC Trier 1; U 14 männlich: MJC Trier 1; U 13 weiblich: TV Bitburg; U 12 Minis: TV Bitburg. Zudem wurde der bisherige Schiedsrichterwart des Kreises, Felix Warmuth, mit der bronzenen Ehrennadel ausgezeichnet