1. Sport
  2. Basketball

Noch sechs Plätze frei bei "Kids unterm Korb"

Noch sechs Plätze frei bei "Kids unterm Korb"

"Kids unterm Korb", die Aktion von TV und TBB, kommt gut an bei den Schulen: Nur für drei der zuvor zwölf Partien in der Arena können sich Lehrer noch bewerben, die ersten 18 Gewinnerklassen stehen fest.

Trier. (BP) Es dauerte zwei Wochen, da waren neun der zwölf "Vorspiele" in der Arena schon vergeben - nun haben noch sechs Klassen der Stufen vier bis zehn die Chance, auf den Zug aufzuspringen. Neben diesen Partien vor einem TBB-Spiel in der Arena beinhaltet "Kids unterm Korb" aber noch viel mehr: Der neue TBB-Jugendkoordinator Adam Radimirovic sowie zwei TBB-Profis besuchen die Gewinnerklassen in der Schule, um mit ihnen zu trainieren. Die Basketballer stehen natürlich auch für Fragen zur Verfügung und schreiben Autogramme. Aus jeder Gewinnerklasse können zehn Schüler mitspielen; natürlich erhalten alle Schüler und auch die betreuenden Lehrer Freikarten für das anschließende TBB-Spiel und werden gemeinsam im SWT-Block in der Arena die Partie verfolgen. Alle Eltern, die ihre Kinder begleiten möchten, erhalten Karten zu reduzierten Preisen. Die "Kids-unterm-Korb"-Spiele laufen fast so ab wie echte TBB-Partien - mit Schiedsrichter und Hallensprecher. Die Spiele beginnen jeweils 100 Minuten vor dem Anwurf des TBB-Spiels. Die Stadtwerke Trier (SWT) als Partner der Aktion stiften den Gewinnerklassen zudem fünf Basketbälle, daneben dürfen die Schüler die "Kids-unterm-Korb"-T-Shirts nach den Spielen behalten. Als besonderes Bonbon werden die Nachwuchs-Basketballer auch für das SWT-Basketball-Ostercamp gesichtet.

Wie bewerbe ich mich? Jeder Lehrer kann sich mit seiner Klasse für "Kids unterm Korb" online unter www.volksfreund.de/kids untermkorb bewerben.

Für diese Termine der "Kids-unterm-Korb-Vorspiele" können sich noch Klassen bewerben:

Sonntag, 28. November, 17 Uhr:

TBB Trier - Ratiopharm Ulm

Sonntag, 12. Dezember, 17 Uhr:

TBB Trier - Brose Baskets Bamberg

Samstag, 19. Februar, 20 Uhr:

TBB Trier - Eisbären Bremerhaven

Für folgende TBB-Spiele stehen die "Kids-unterm-Korb"-Gewinnerklassen schon fest:

Samstag, 3. Oktober, 17 Uhr: TBB - Göttingen:

GRS Plus Neuerburg, Klasse 6b - Deutsch-Luxemburgisches Lyceum Schengen, Klasse 7F

Samstag, 30. Oktober, 17 Uhr: TBB - Bonn

Gymnasium Konz, Klasse 7c - Thomas-Morus-Gymnasium Daun, Klasse 7c

Freitag, 12. November, 20 Uhr: TBB- Bayreuth

Grund- und Hauptschule Mettendorf, Klasse 9 - Realschule Plus Konz, Klasse 8aH

Freitag, 28. Januar, 20 Uhr: TBB - Berlin

Augustiner-Realschule Hillesheim, Klasse 7b - Kurfürst-Balduin-Realschule Wittlich, Klasse 8a

Sonntag, 13. Februar, 17 Uhr: TBB - Hagen

Grundschule Aach-Newel, Klasse 4a - Grundschule Trierweiler, Klasse 4a

Samstag, 5. März, 20 Uhr: TBB - Ludwigsburg

Grundschule Schillingen, Klasse 4 - Grundschule Irrel, Klasse 4c

Mittwoch, 16. März, 20 Uhr: TBB - Oldenburg

Realschule plus Gillenfeld, Klasse 10 - Angela-Merici-Gymnasium, Klasse 9c

Samstag, 27. März, 17 Uhr: TBB - Düsseldorf

Grundschule Pluwig/Gusterath, Klasse 4b - Grundschule Longuich, Klasse 4

Sonntag, 10. April, 17 Uhr: TBB - Frankfurt

Grundschule Idesheim, Klasse 4 - Graf-Salentin-Schule Jünkerath, Klasse 4