Portugal und Finnland sichern letzte EM-Tickets

Portugal und Finnland sichern letzte EM-Tickets

Portugal und Finnland haben sich die letzten beiden Tickets für die Basketball-Europameisterschaft in Litauen gesichert. Die Portugiesen gewannen in Ungarn mit 66:57 (45:28) und feierten in der zusätzlichen Qualifikationsrunde damit den entscheidenden zweiten Erfolg.

Die weiter sieglosen Ungarn haben damit keine Chance mehr, Portugal oder die bis dato noch ungeschlagenen Finnen von einem der ersten beiden Plätze in der Dreier-Gruppe zu verdrängen.

Die Extra-Runde um die letzten beiden Fahrkarten war notwendig geworden, weil das Teilnehmerfeld für die EM in Litauen (31. August bis 18. September) auf 24 Teams erweitert worden war. In welchen Gruppen Portugal und Finnland spielen steht noch nicht fest. Einen freien Platz gibt es noch in der Gruppe A mit Titelverteidiger Spanien und in der Gruppe C. Deutschland spielt in der Gruppe B gegen Israel, Italien, Frankreich, Serbien und Lettland.