1. Sport
  2. Basketball

Siege für TBB-Junioren

Siege für TBB-Junioren

In den letzten Spielen der Relegation der NBBL und JBBL ging es für die U 19 nur noch um die Statistik. Schon vor der Partie gegen Tübingen stand fest, dass die Mannschaft in die Qualifikation muss. Dagegen hat sich die U 16 souverän den Sieg in der Abstiegsrunde der JBBL gesichert.

NBBL, Relegation: TBB Junior Team U 19 - Young Tigers Tübingen 76:64 (39:29)
Mit einem Sieg hat sich die Mannschaft von Trainer Adam Radomirovic aus der Saison verabschiedet, muss sich aber nun über die Qualifikation, in der die Mannschaft der Saison 2012/13 antreten wird, die Teilnahmeberechtigung erkämpfen. Diese Spiele werden voraussichtlich im Juni ausgetragen. Im letzten NBBL-Spiel zeigten die Trierer Brettspieler Luka Buntic und Henrik Konermann, die aus Altersgründen ausscheiden nochmals starke Leistungen (je 15 Punkte). Kurz nach dem Seitenwechsel hatte Marian Dahlem die 10-Punkte-Führung der Trierer mit drei Dreiern vorentscheidend auf 19 Zähler ausgebaut. In einer Woche will Radomirovic mit der Vorbereitung auf die Qualifikation beginnen.
TBB Junior Team U 19: Antony Wiggins (9), Samuel Keusen (2), Marian Dahlem (10), Thomas Henkel (8), Max Befort (8), Johann Fritzen (4), Richard Jung (2), Henrik Konermann (15), Luka Buntic (15), Max Biegel (3)
Trainer: Adam Radomirovic

JBBL, Abstiegsrunde: Hanau Junior White Wings - TBB Junior Team U 16 76:88 (38:41)
Das JBBL-Team hat die starke Form der letzten Wochen auch in Hanau bestätigt. Nach einer ausgeglichenen ersten Halbzeit zog Trier im dritten Abschnitt auf 20 Punkte davon. Trainer Josip Bosnjak: "Wir sind gut auf die Finalspiele im DBB-Pokal vorbereitet."
TBB Junior Team: Leon Schmengler (4), Rupert Hennen (0), Nick Emmerich (2), Nils Maisel (2), Denny Hochhalter (19), Hendrik Schmidt (4), Nicolas Ensch (0), Luca Breu (27), Marco Wolf (7), Tobias Romann (15), Niklas George (0), Florian Lange (8)
Trainer: Josip Bosnjak