TBB: Bleibt Rödl? Entscheidung wohl am Sonntag

Trier · Für die Fans des Basketball-Bundesligisten TBB Trier gibt es im Trierer Basketball derzeit zwei Helden: Zum einen sind das die Spieler - als Kollektiv. Und zum anderen ist es Trainer Henrik Rödl (42), der den größten Anteil am Imagegewinn des Trierer Basketballs in den vergangenen Jahren hat.

Seit Monaten köchelt das Thema, ob Rödl seinen Vertrag über die aktuelle (dritte) Saison hinaus bei der TBB verlängern wird. Die Entscheidung, ob der in der Liga gefragte Ex-Nationalspieler im Sommer bleiben oder gehen wird, soll am Sonntag nach dem Trierer Heimspiel gegen Bayreuth bekanntgegeben werden (Spielbeginn: 17 Uhr). Aber die Tendenz geht klar in eine Richtung: Es sieht gut aus, dass Rödl bleiben wird. So hat der Club für 19 Uhr zur Pressekonferenz eingeladen, in der es um die Personalie Rödl gehen wird. Der Club äußert sich nicht vorab. Der Zeitpunkt - eine Pressekonferenz vor voller Halle, übertragen auf Videoleinwand - spricht zumindest nicht für einen Abschied. AF