TBB Trier: Vorstand Lothar Hermeling beurlaubt

TBB Trier: Vorstand Lothar Hermeling beurlaubt

Lothar Hermeling, Vorstandsmitglied der Treveri Basketball AG, ist beurlaubt worden. Das teilte der Basketball-Bundesligist am Freitagmittag bei einer Pressekonferenz mit.

(AF) Hintergrund sind die vor einer Woche im TV erhobenen Vorwürfe wegen angeblicher Unterschriftenfälschung unter einem Spielervertrag (die Staatsanwaltschaft ermittelt). Der Aufsichtsratsvorsitzende der Treveri AG, Ralph P. Moog, zitierte aus der vorgefertigte Pressemitteilung. Hermeling – der nicht bei der Pressekonferenz war – habe den Aufsichtsrat gebeten, ihn „bis auf Weiteres von seinen Pflichten als Vorstand der AG freizustellen“. Der Aufsichtsrat habe Hermeling daraufhin beauftragt, einen „lückenlosen Nachweis über die Vorgänge vorzulegen“. Hermeling habe ihm versichert, nicht gegen geltendes Recht verstoßen zu haben. Das würde er auch gegenüber der Staatsanwaltschaft wiederholen.