1. Sport
  2. Basketball

Und es kommt doch auf die Länge an

Und es kommt doch auf die Länge an

Beeindruckend, was die TBB Trier mit der Aktion "Trier strickt" am Samstagnachmittag in der Innenstadt abgeliefert hat: Nachdem viele Mitstricker - vom Schüler bis zur Seniorin - mehr als 2000 Einzelstücke gestrickt hatten, hielten Hunderte Tatkräftige den 2,8 Kilometer langen Schal von der Porta Nigra bis zur Heimspielstätte, der Arena Trier, hoch - und das ohne große Durchhänger.

Der Rekordschal brachte den Trierer Basketballern dann auch prompt Glück: 78:75 gewannen sie das Heimspiel gegen medi Bayreuth (siehe Seite 17).
Christian Schmidt von der Marketingagentur Pyramid Sports gab den Startschuss, indem er das Maschenwerk aus luftiger Höhe von der Porta Nigra aus hinabließ.
Des Schals Reise ist übrigens auch nach dem geglückten Rekordversuch noch nicht beendet: Zunächst wird er wieder in einzelne Teile zerlegt und ins Rheinische Landesmuseum in Trier gebracht. Dort wird er dann Teil einer Ausstellung zum Jubiläum "25 Jahre Bundesliga für die Trie rer Basketballer" sein. bec
Weitere Bilder zur Aktion "Trier strickt" gibt es
im Internet unter www.volksfreund.de/fotos