1. Sport
  2. Basketball

US-Star J.P. Tucker verlässt Meister Bamberg

US-Star J.P. Tucker verlässt Meister Bamberg

Nach Nationalspieler Tibor Pleiß verlässt auch P.J. Tucker den deutschen Basketball-Meister Brose Baskets Bamberg. Der US-Star wechselt zu Spartak St. Petersburg.

„Wir waren bei den Verhandlungen zwar auch mit im Boot, aber Spartak St. Petersburg wird ihm wohl ein entsprechendes Angebot unterbreitet haben“, sagte Baskets-Sprecher Jochen Zerbes auf Nachfrage. Beim russischen Eurocup-Teilnehmer soll der 27 Jahre alte Flügelspieler angeblich über eine Million Euro verdienen. In der vergangenen Bundesliga-Saison war Tucker zum wertvollsten Spieler der Finalserie gewählt worden.