1. Sport
  2. Basketball

Würzburg mit erfolgreicher Europapokal-Premiere

Würzburg mit erfolgreicher Europapokal-Premiere

Die Würzburg Baskets haben eine erfolgreiche Premiere im Basketball-Europapokal gefeiert. Der Bundesligist startete mit einem hart erkämpften 81:77 (34:33)-Heimsieg gegen den BC Mariupol aus der Ukraine in den Eurocup-Wettbewerb.

Vor 2164 Zuschauern sicherten sich die Gastgeber den Auftaktsieg in der spannenden Begegnung mit einem starken Schlussviertel, das sie mit 24:16 für sich entscheiden konnten. Die US-Amerikaner Dwayne Anderson (19 Punkte) und LaMont McIntosh (13) waren die erfolgreichsten Werfer für Würzburg. Beim Vizemeister der Ukraine ragten US-Spielmacher Lynn Greer (25) und der serbische Center Miroslav Raduljica (20) heraus. Weitere Gegner der Würzburger in der Gruppe D sind BC Valencia und Banvit Bandirma aus der Türkei. Der Erste und Zweite erreichen die Runde der letzten 16 Mannschaften.