1. Sport
  2. Basketball

Zu Hause rollt’s rund

Zu Hause rollt’s rund

Dolphins Trier gewinnen dank starker Teamleistung gegen München.

Zu Hause rollt’s rund
Foto: Andreas Feichtner

Trier Zweites Heimspiel, zweiter Sieg mit 15 Punkten Differenz: Der Rollstuhlbasketball-Bundesligist Doneck Dolphins Trier kann nach dem 78:63 (38:31) gegen Aufsteiger RBB München Iguanas am nächsten Wochenende entspannt zum Titelanwärter Lahn-Dill reisen. "Was wir im dritten Viertel gespielt haben, war richtig stark. Das war Teambasketball, wie ich ihn mir vorstelle", sagt Spielertrainer Dirk Passiwan. Die Gäste waren zwar wacher in die Partie gestartet, führten 6:0. Aber nach einer frühen Auszeit fanden die Trierer in die Spur. Die Münchner Vorgabe war, vor allem Passiwan und Diana Dadzite aus dem Spiel zu nehmen - das klappte nur teilweise. Sowohl Passiwan als auch Dadzite schafften ein "Double-Double" bei Punkten und Assists. Die Sonderbewachung eröffnete viele Möglichkeiten für Mariska Beijer, Correy Rossi & Co. Zur Halbzeit führten die Trierer bereits mit 38:31.

Das dritte Viertel wurde dann zur klaren Angelegenheit (24:10). Danach war die Partie entschieden, die Gäste verkürzten im Schlussviertel nur noch. Vor allem die Aufstellung mit Jack Davey und Neuzugang Matthias Heimbach gemeinsam auf dem Feld funktionierte sehr gut. "Matze hat sein bisher bestes Spiel für uns gemacht. Man hat gesehen, dass er einer der besten Ein-Punkt-Spieler Europas ist", lobt Passiwan, der den Ex-Hamburger aus gemeinsamen Zeiten bei der Nationalmannschaft kennt. Sein Team habe die bittere Niederlage am vergangenen Wochenende in Hamburg gut verarbeitet. Zum nächsten Auswärtsspiel fahren die Dolphins ohnen großen Druck. Dann gastieren die Trierer beim Spitzenteam Lahn-Dill. "Ich habe keine Ahnung, wann wir dort zum letzten Mal gewonnen haben. Das muss viele, viele Jahre her sein." Auch diesmal werden die Dolphins krasser Außenseiter sein. Aber mit einer starken Teamleistung ist auch immer mal Überraschungen drin.

Dolphins Trier: Passiwan 27, Beijer 14, Dadzite 12, Rossi 9, Wright 6, Davey 6, Heimbach 4