Wir möchten auf unserer Webseite Cookies und pseudonyme Analysetechniken auch unserer Dienstleister verwenden, um diesen Internetauftritt möglichst benutzerfreundlich zu gestalten.

Außerdem möchten wir und unsere Dienstleister damit die Besuche auf unserer Webseite auswerten (Webtracking), um unsere Webseite optimal auf Ihre Bedürfnisse anzupassen und um Ihnen auf unserer Webseite sowie auch auf Webseiten in verbundenen Werbenetzwerken möglichst interessante Angebote anzeigen zu können (Retargeting).

Wenn Sie dieses Banner anklicken bzw. bestätigen, erklären Sie sich damit jederzeit widerruflich einverstanden (Art. 6 Abs.1 a DSGVO).

Weitere Informationen, auch zu Ihrem jederzeitigen Widerrufsrecht, finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.

| 09:08 Uhr

Turin
Buffon verlässt das Tor von Juventus Turin

Turin. Fußball-Weltmeister Gianluigi Buffon hat seinen Abschied von Juventus Turin nach 17 bewegten Jahren bekannt gegeben. Bei einer Pressekonferenz verkündete der 40-jährige Torwart seine Entscheidung. Ob er seine Karriere fortsetzen oder einen anderen Job beim italienischen Rekordmeister annehmen wird, will er in Kürze verkünden. "Samstag wird mein letztes Spiel mit Juventus sein. Es ist der richtige Zeitpunkt. Ich hatte immer befürchtet, das Ende meiner langen Reise bei Juventus zu verkünden, nachdem mein Zenit überschritten ist, doch das ist nicht der Fall", sagte Buffon, Weltmeister von 2006.

Buffon wurde mit Juve neunmal italienischer Meister, am Samstag wird er in Turin gegen Hellas Verona das letzte Mal für Juve auf dem Platz stehen. Buffon schloss auch eine Fortsetzung der Karriere nicht ausdrücklich aus. Angeblich ist der Champions-League-Finalist FC Liverpool interessiert.

(sid)