1. Sport

Föhrener Bundesliga-Profi Thielmann verlängert Vertrag beim 1. FC Köln

Kostenpflichtiger Inhalt: Bis 2022 : Föhrener Bundesliga-Profi Thielmann verlängert Vertrag beim 1. FC Köln

Es hatte sich angedeutet, jetzt ist es offiziell: Jan Thielmann, Nachwuchstalent des 1. FC Köln aus Föhren (Kreis Trier-Saarburg) hat seinen Vertrag verlängert. Bei der Verkündung des neuen Arbeitspapiers wurde er vom Sportdirektor gelobt.

Der Föhrener Bundesliga-Profi Jan Thielmann hat seinen Vertrag beim 1. FC Köln verlängert. Das gab der Verein auf seiner Homepage bekannt. Das neue Arbeitspapier des 17-Jährigen läuft bis 2022.

„Beim FC den Sprung zu den Profis zu schaffen, war immer mein großer Wunsch“, sagt Thielmann. Diesen Wunsch erfüllte sich das Nachwuchstalent in der Hinrunde mit seinem Profidebüt. Durch den Einsatz schrieb Thielmann Bundesliga-Geschichte: Er wurde zum ersten Spieler des Jahrgangs 2002, der in der Bundesliga zum Einsatz kam.

<aside class="park-embed-html"> <blockquote class="twitter-tweet"><p lang="en" dir="ltr">2️⃣0️⃣2️⃣2️⃣!<br><br>Jan <a href="https://twitter.com/hashtag/Thielmann?src=hash&amp;ref_src=twsrc%5Etfw">#Thielmann</a> has signed an extension with <a href="https://twitter.com/hashtag/effzeh?src=hash&amp;ref_src=twsrc%5Etfw">#effzeh</a> until 2022! He made his debut against Bayer Leverkusen and has been in the team ever since! 🔴⚪ <a href="https://t.co/Sd9xsrx3g0">https://t.co/Sd9xsrx3g0</a></p>&mdash; 1. FC Cologne (@fckoeln_en) <a href="https://twitter.com/fckoeln_en/status/1218187369830125568?ref_src=twsrc%5Etfw">January 17, 2020</a></blockquote> <script async src="https://platform.twitter.com/widgets.js" charset="utf-8"></script> </aside>
Dieses Element enthält Daten von Twitter. Sie können die Einbettung solcher Inhalte auf unserer Datenschutzseite blockieren

Thielmann zeigt sich bei der Verlängerung motiviert: „Ich weiß aber auch, dass ich noch ganz am Anfang stehe und freue mich darauf, meinen Weg in den nächsten Jahren hier fortzusetzen.“

Sportdirektor Horst Heldt lobte den Föhrener – und die eigene Jugendarbeit: „Die gute Verzahnung mit unserem Nachwuchsleistungszentrum war die Voraussetzung dafür, dass Jan dieser Sprung so beispielhaft gelungen ist. Er ist für sein Alter sehr, sehr weit, sowohl körperlich als auch charakterlich, dazu hat er ein sehr gutes Spielverständnis. Wir trauen ihm zu, dass er sich langfristig oben festspielt.“

Thielmann wurde in Föhren (Kreis Trier-Saarburg) geboren. Mit dem Fußballspielen begann er bei der JSG Hetzerath/Föhren/Bekond und wechselte 2015 zu Eintracht Trier. Seit 2017 spielt er für den 1. FC Köln, wurde in der vergangenen Saison mit der U17 Deutscher Meister und gab am 14. Dezember sein Debüt in der Bundesliga. Seitdem kam er dreimal für die FC-Profis zum Einsatz.