2. Liga: FCK will Auswärtssieg - Sandhausen glänzt

2. Liga: FCK will Auswärtssieg - Sandhausen glänzt

Der 1. FC Kaiserslautern will auch im dritten Saison-Pflichtspiel in fremden Gefilden einen Sieg landen. Nach dem Auftakterfolg in der 2. Fußball-Bundesliga beim MSV Duisburg und dem Weiterkommen im Pokal bei Hansa Rostock liebäugeln die Pfälzer am Sonntag (13 Uhr) beim 1. FC Union Berlin mit der maximalen Zählerausbeute.

"Wir wollen unbedingt drei Punkte mitnehmen, dazu müssen wir uns spielerisch steigern", sagte Innenverteidiger Stipe Vucur. Neuer Tabellenführer nach den Freitagsspielen ist der SV Sandhausen. Der SVS siegte beim Bundesliga-Absteiger Paderborn sensationell mit 6:0 (3:0). Doppeltorschütze Andrew Wooten (früher FCK) hat damit bereits fünf Saisontreffer erzielt. Paderborn gastiert am Montag, 24. August, beim FCK. red