| 11:30 Uhr

Hommage an Aufstiegsteam von 1966
Das ist das neue Fortuna-Trikot

Am Sonntag hat Fortuna Düsseldorf das neue Trikot vorgestellt. Das Design soll an 1966 erinnern, als Fortuna erstmals in die Bundesliga aufstieg.

Damals trugen die Rot-Weißen auf der Brust eine auffällige V-Form. Dieses Design greift das neue Heimtrikot von Uhlsport nun passend zum sechsten Bundesliga-Aufstieg noch einmal auf, wenn auch in abgewandelter Form.

Mit nur zwei Saisonniederlagen schlossen die Flingeraner die Regionalligasaison 1965/66 als souveräner Tabellenerster ab. Dadurch qualifizierten sie sich für die Relegation und setzen sich in dieser durch.

Doch die weiße V-Form auf dem roten Shirt ist nicht die einzige Reminiszenz an die Aufstiegsmannschaft von 1966. Im Inneren des Nackens befindet sich unter dem Kernwert „Tradition“, welcher in das Nackenband eingewebt wurde, ein Foto der Aufstiegsmannschaft um Peter Meyer von 1966.

Auf der Rückseite des Trikots steht über der Rückennummer „Düsseldorf“ in der neuen Hausschrift Fortuna Sans. Darüber wurde ein kleines „F95“ eingestickt.

(areh)