| 09:33 Uhr

Trainer des Zweitliga-Spitzenreiters
Funkel verlängert heute bei Fortuna

Nach dem Vormittagstraining trifft sich Friedhelm Funkel, Cheftrainer von Zweitligist Fortuna Düsseldorf, mit dem Vorstandsvorsitzenden Robert Schäfer und Sportvorstand Erich Rutemöller. Die Vertragsverlängerung bis 2019 ist nur noch Formsache.

Eine Überraschung ist es nicht, vielmehr die logische Folge erfolgreicher Arbeit: Friedhelm Funkel wird am Dienstagmittag seinen Vertrag als Cheftrainer von Fortuna Düsseldorf um ein weiteres Jahr verlängern. Aus der Vereinsführung erhielt unsere Redaktion die Bestätigung entsprechender Medienberichte.

Funkel hatte mehrfach erklärt, dass Fortuna seine letzte Trainerstation sei, dass er auf der anderen Seite aber gern noch weiterarbeiten wolle. Da auch der Düsseldorfer Vorstandsvorsitzende Robert Schäfer angedeutet hatte, mit Funkels Arbeit sehr zufrieden zu sein, stand einer weiteren Zusammenarbeit nichts mehr im Wege.

Der Kontrakt wird bis Juni 2019 laufen, unabhängig davon, ob dem aktuellen Zweitliga-Spitzenreiter der Aufstieg gelingt. Seit Jahren macht Funkel ohnehin nur Ein-Jahres-Verträge: "Das ist fairer für den Verein und auch für mich."

(jol)