Ballgeflüster: Flick-Schusterei der Bayern-Konkurrenten

Ballgeflüster : Flick-Schusterei der Bayern-Konkurrenten

Der Gewinner des Spieltags heißt FC Bayern München – und das stand schon vor dem Spiel des Rekordmeisters aus München am Sonntagabend gegen RB Leipzig fest. Nach der Winterpause läuft es für den FC Bayern fast von alleine, und das liegt nur zum Teil an der Truppe von der Isar selbst.

Noch besser als die besten Bayern-Akteure spielen nämlich die stärksten Widersacher für die Münchner.

So geschehen in der Wochenmitte im DFB-Pokal, als Borussia Dortmund in Bremen stolperte und RB Leipzig bei Eintracht Frankfurt verlor  – wie auch schon in der Bundesliga. Und auch Borussia Dortmund, das mit Haaland und Can noch einmal mächtig aufgerüstet hat, rollt den Bayern fast schon ehrfürchtig den roten Meister-Teppich aus: In Leverkusen spielte der BVB großartig auf, unterlag aber mit 3:4. Wahre Flick-Schusterei der Bayern-Konkurrenten.