Deutschlands beste Mittelfeldspieler in 2019

Havertz, Maier und Co. : Deutschlands beste Mittelfeldspieler in 2019

Fußballspiele werden oft durch Mittelfeldspieler kontrolliert, die sowohl die Abwehr als auch den Angriff einer Mannschaft organisieren können. Deutschland hat in den letzten Jahren einige sehr talentierte Mittelfeldspieler hervorgebracht, aber auch viele erfahrene Mittelfeldspieler sind in Deutschland zuhause.

In diesem Artikel wollen wir Ihnen einen Überblick über die unserer Meinung nach besten neuen Mittelfeld-Talente als auch die besten erfahrenen Mittelfeldspieler Deutschlands vorstellen.

Kai Havertz

Der 19-jährige Mittelfeldspieler, der derzeit für Bayer Leverkusen tätig ist, hat bereits mehr als ein Jahrhundert lang bei allen Wettbewerben Vereinsauftritte absolviert und darüber hinaus drei Länderspiele erzielt.

Als torschützender Mittelfeldspieler, der als Alleskönner oder Spieler, der alles kann, beschrieben wurde, zog Havertz zu Beginn seiner Karriere Vergleiche mit Mesut Ozil, den er als Inspiration nannte.

Havertz ist stark im Laufen und ebenso geschickt mit beiden Füßen, hat aber bereits in seiner kurzen Karriere einige Rekorde aufgestellt. Er ist Leverkusens jüngster Debütant und Torschütze aller Zeiten und der jüngste Spieler in der Geschichte der Bundesliga mit 50 Einsätzen.
Er ist ein junger Mann in Eile, wie er in einem Interview im Jahr 2018 bewiesen hat, als er erklärte, dass er für Deutschland bei der Europameisterschaft 2020 spielen wolle. Dies und viele andere Erfolge scheinen ihm gut zugänglich zu sein.

Arne Maier

Ein weiterer deutscher Mittelfeldspieler, der gerade erst anfängt, sich im Spiel zu behaupten, ist Arne Maier. Auch wenn er vielleicht nicht so bekannt ist wie Havertz, deuten erste Anzeichen darauf hin, dass er bald in die Fußstapfen seines etwas jüngeren Landsmannes treten könnte.

Maier war sogar Zweiter bei den renommierten Fritz-Walter-Preisen für junge deutsche Spieler im Jahr 2018. Mit der Silbermedaille für Havertz' Gold wurde Maiers Fortschritt mit seiner Vereinsmannschaft Hertha Berlin anerkannt und mit so einem Mittelfeld-Genie macht es vielleicht Sinn online Fußball Quoten auf Hertha zu setzen.

Maier ist eher ein Holdingspieler, hat aber noch kein Tor für Hertha geschossen, und obwohl seine Karriere vielleicht noch nicht so gestartet ist, wie erwartet, wurde er bereits mit einem Wechsel in Clubs wie Barcelona, Bayern München, Manchester United und Arsenal verbunden.
Der zweifüßige Maier, der für Deutschland auf allen Ebenen von U15 bis U21 regelmäßig in Erscheinung tritt, strebt eine baldige Einstellung als Senior an.

Marco Reus, Ilkay Gündogan und Joshua Kimmich

Marco Reus, Ilkay Gündogan und Joshua Kimmich gehören zur deutschen Nationalmannschaft und sind derzeit wohl die erfahrensten, bekannten Mittelfeldspieler in Deutschland. So ist es auch nicht verwunderlich, dass diese drei Spieler alle in Top-Klubs, nämlich dem FC Bayern, Manchester City, und Borussia Dortmund, spielen.

Vor allem Marco Reus ist mit seinen 13 Toren zu einer Säule im deutschen Offensivwerk geworden und dürfte in den kommenden großen Turnieren zu einer absoluten Größe im Nationalteam werden, sofern er sich nicht wieder eine unglückliche Verletzung hinzuzieht.

Auch Ilkay Gündogan hat mit seinen 7 Toren viel zu Deutschlands Offensivkraft beigetragen und Joshua Kimmich ist mit seinen 24 Jahren ein noch relativ junges Mittelfeld-Wunder, der mit Sicherheit noch die Zukunft der deutschen Nationalmannschaft formen wird.

Wir hoffen das Deutschland auch in Zukunft noch mit weiteren Mittelfeld-Talenten gesegnet wird und das Joachim Löws Team bei der nächsten EM besser abschneidet als bei der WM 2018.

Mehr von Volksfreund