Eintracht Trier liegt 0:2 zurück

Eintracht Trier liegt 0:2 zurück

Der SV Eintracht Trier liegt nach der ersten Halbzeit im Moselstadion 0:1 gegen Borussia Mönchengladbach zurück. Das 0:1 schoss der Gladbacher Fabian Bäcker in der 29. Minute.

Verliert der massiv abstiegsbedrohte Fußball-Regionalligist Eintracht Trier heute, schrumpfen die Chancen auf den Klassenerhalt auf ein Minimum.

Mehr von Volksfreund