1. Sport
  2. Fußball
  3. Eintracht Trier

Eintracht Trier: Pál und Hartwig im Probetraining

Eintracht Trier: Pál und Hartwig im Probetraining

Die Zahl der Testspieler bei Fußball-Regionalligist Eintracht Trier hat sich erhöht. Auch mit dabei sind jetzt der ungarische Stürmer Szabolcs Pál und Sven Hartwig vom SV Meppen.

So langsam füllt sich der Trainingsplatz: Neben Abwehrspieler Gábor Dvorschák und Mittelfeldspieler Lars Guenther (der Volksfreund berichtete) nehmen nun auch der Stürmer Szabolcs Pál (25, BFC Siófok, ungarischer Erstliga-Absteiger) und Sven Hartwig (28, offensiver Mittelfeldspieler, zuletzt SV Meppen) als Probespieler an den Übungseinheiten von Eintracht Trier teil. Außerdem mit an Bord: Sebastian Schmitt aus A-Jugend des SVE.

Am Freitagabend, 19.30 Uhr, trifft der SVE im ersten Vorbereitungsspiel in Konz-Niedermenning auf den luxemburgischen Meister Fola Esch. Das Team von Ex-Bundesligaprofi Jeff Strasser startet am 17. Juli in der Champions-League-Qualifikation gegen Dynamo Zagreb in die neue Spielzeit. Am Sonntag gastiert Trier bei Jeunesse Esch (15 Uhr, Stade de la Frontière). Auch Jeunesse ist international aktiv - in der ersten Qualifikationsrunde zur Europa League heißt der Gegner im Juli TPS Turku (Finnland).