1. Sport
  2. Fußball
  3. Eintracht Trier

Eintracht Trier: Torjäger Pagenburg droht auszufallen

Eintracht Trier: Torjäger Pagenburg droht auszufallen

Hiobsbotschaft für Eintracht Trier: Ausgerechnet Top-Torjäger Chhunly Pagenburg (bisher17 Saisontreffer) droht für das erste Regionalliga-Heimspiel im neuen Jahr am Freitag, 1. März, 19 Uhr, gegen den FSV Frankfurt II auszufallen. Der 26-Jährige kämpft mit einem Magen-Darm-Infekt und wird sich morgen bei einem Spezialisten in Nürnberg einer Magen-Spiegelung unterziehen.

"Er hatte bereits am Freitag bei unserem Spiel bei Eintracht Frankfurt II leichte Probleme. Diese sind nun in den vergangenen Tagen immer massiver geworden", berichtet Trainer Roland Seitz. Im allerbesten Falle stehe Pagenburg gegen den FSV Frankfurt II als Joker zur Verfügung.