1. Sport
  2. Fußball
  3. Eintracht Trier

Eintracht Trier, Vor dem Spiel: Fans marschieren zu Hunderten durch die Trierer Innenstadt​

Fußball : Vor dem Eintracht-Spiel am Samstagabend: Fans marschieren zu Hunderten durch die Trierer Innenstadt

Mitten in der Trierer Innenstadt sind heute Nachmittag hunderte Fans des Fußballvereins Eintracht Trier gezogen. Wie der Marsch zum Stadion abgelaufen ist.

Die Fans von Eintracht Trier haben sich vor dem Oberliga-Spitzenspiel gegen Wormatia Worms etwas ganz Besonderes einfallen lassen. Sie haben zum gemeinsamen Treffpunkt am Kornmarkt im Herzen der Trierer Innenstadt aufgerufen.

Was folgte, war eine Demonstration der Fanszene, die zeigte, welche Wucht nach wie vor hinter dem Traditionsverein an der Mosel steckt. Über 500 komplett in blau gekleidete Anhänger des Fußballvereins beteiligten sich am friedlichen Fanmarsch zum Stadion und zeigten, dass sie den Verein mit der Porta Nigra auf der Brust bedingungslos unterstützen.

Der einstündige Marsch verlief ohne Zwischenfälle und wurde von der Polizei, die jedoch zu keiner Zeit wirklich sichtbar werden musste, begleitet.