1. Sport
  2. Fußball
  3. Eintracht Trier

Fußball: Eintracht Trier verliert 1:2 in Halberstadt

Fußball: Eintracht Trier verliert 1:2 in Halberstadt

Eintracht Trier hat im Rahmen des Kurz-Trainingslagers am Donnerstagabend das zweite Testspiel mit 1:2 beim Nord-Regionalligisten Germania Halberstadt verloren.

(bl) Bei widrigen Bedingungen gingen die Gastgeber nach zwölf Minuten durch Florian Eggert in Führung, der an der Strafraumgrenze sträflich eingelassen worden war. Das 0:2 ging auf die Kappe von Torwart Andreas Lengsfeld, der bei einem Kopfball von Fait-Florian Banser zu spät aus seinem Gehäuse kam (20.). "Wir hatten anfangs keine Spannung und haben den Umständen - der längeren Anfahrt aus Leipzig, dem schlechten Platz, dem Regen - nicht gut getrotzt", kritisierte Eintracht-Trainer Roland Seitz.

Trier war in der Folgezeit bemühter, kam aber nur noch zum 1:2 durch Ahmet Kulabas, der von Gorazd Gorinsek per Flanke bedient worden war (37.). Neben dem Slowenen kamen auch die anderen beiden Testspieler - Sorin Soare im defensiven Mittelfeld und Christian Jeske auf der linken Seite - zum Einsatz. Während Soare und Jeske laut Seitz kein Thema mehr sind, will er sich bei Gorinsek Gedanken machen.

Unterdessen ist laut Eintracht-Vorstandsmitglied Ernst Wilhelmi ein neuer (Zweijahres-)Vertrag für Seitz "zu 99 Prozent" ausgehandelt.

Aufstellung Trier: Lengsfeld - Dingels, Stang, Hollmann, Zittlau - Gorinsek (73. Mvondo), Asma, Soare (73. Kuduzovic), Kraus - Pollok, Kulabas (46. Jeske)
Ein Video zum Trainingslager gibt's heute ab 16 Uhr auf volksfreund.de