1. Sport
  2. Fußball
  3. Eintracht Trier

Fußball: Trier gegen Köln II ausgefallen - Neuer Termin: 16. März

Fußball: Trier gegen Köln II ausgefallen - Neuer Termin: 16. März

Wegen der Schneefälle in der Nacht ist das für den heutigen Samstag, 14 Uhr, im Moselstadion angesetzte Spiel in der Fußball-Regionalliga West zwischen Eintracht Trier und dem 1. FC Köln II abgesagt worden. Am Samstagvormittag wurde diese Entscheidung nach einer Platzbegehung getroffen. Ein Nachholtermin steht inzwischen fest: Dienstag, 16. März, 19 Uhr.

(bl) "Die Stadt hat den Platz gesperrrt, auf dem Rasen liegt eine Schneedecke. Wenn es stark taut, würde der Platz zu tief werden", sagte Eintracht-Geschäftsstellenleiter Dirk Jacobs am Samstagvormittag auf Anfrage von volksfreund.de.

Die Mannschaft des 1. FC Köln II musste damit unverrichteter Dinge wieder ins Rheinland fahren - das Team hatte bereits am Freitag Quartier im Mercure-Hotel bezogen.

"Wir müssen es nehmen, wie es kommt", kommentierte Eintracht-Trainer Reinhold Breu die Spielverlegung. "Ab Montag bereiten wir uns akribisch auf das Spiel in Worms vor."

Hätte Trier am Samstag gegen Köln II gespielt, wären Wilko Risser und Sahr Senesie mit von der Partie gewesen. Rissers Rückflug vom Test-Länderspiel Namibias in Südafrika hatte sich verzögert. Am Freitagabend ist er laut Breu wieder in Deutschland angekommen. Senesie hatte nach Adduktoren-Problemen das Abschlusstraining am Freitag voll mitmachen können.