Europa League: Eintracht Frankfurt nach Sieg gegen Benfica Lissabon im Halbfinale

Frankfurt - Benfica 2:0 : Eintracht wuchtet sich ins Halbfinale der Europa League

DFB-Pokalsieger Eintracht Frankfurt steht im Halbfinale der Europa League. Die Mannschaft von Trainer Adi Hütter gewann das Viertelfinal-Rückspiel gegen Benfica Lissabon mit 2:0 (1:0) und machte damit das 2:4 aus dem Hinspiel wett.

Die Hessen stehen erstmals seit 1980 in einer europäischen Vorschlussrunde und treffen dort auf den FC Chelsea.

Filip Kostic (36.) aus Abseitsposition und Sebastian Rode (67.) erzielten die entscheidenden Tore für Frankfurt, die Eintracht setzte sich gegen den portugiesischen Rekordmeister aufgrund der erzielten Auswärtstreffer durch.

(sid/ako)
Mehr von Volksfreund