1. Sport
  2. Fußball
  3. Frauen

Frauen-Fußball: Henning feiert Nationalelf-Debüt

Frauen-Fußball: Henning feiert Nationalelf-Debüt

Dresden/Trier. (bl/dpa) Seit gestern Abend, 19.40 Uhr, ist die in Trier aufgewachsene Abwehrspielerin Josephine Henning Fußball-A-Nationalspielerin. Im Testländerspiel der deutschen Auswahl gegen Kanada wurde die 21-Jährige, die einst das Trikot der MSG Schweich-Issel und der MSG Zewen-Igel trug, acht Minuten vor Spielende eingewechselt.



Deutschland gewann die Partie deutlich mit 5:0. Vor 20 431 Zuschauern im Dresdner Rudolf-Harbig-Stadion erzielte die vor der Partie als Fußballerin des Jahres geehrte Duisburgerin Inka Grings bereits nach zwei Minuten die Führung per Foulelfmeter. Fatmire Bajramaj (54.), U-20-Weltmeisterin Alexandra Popp (76.), Melanie Behringer (79.) und Celia Okoyino da Mbabi (83.) legten in der zweiten Halbzeit mit den Treffern zwei bis fünf nach.

Die deutschen Fußball-Frauen haben sich mit dem Erfolg zum Auftakt der langen Vorbereitungsphase für die Weltmeisterschaft 2011 im eigenen Land Selbstvertrauen geholt.