Frauenfußball: Bitburg prüft Issel im Pokal

Frauenfußball: Bitburg prüft Issel im Pokal

Der weibliche Nachwuchs des FC Bitburg steht in der zweiten Runde des Rheinlandpokals der B-Juniorinnen vor einer wohl unlösbaren Aufgabe. Das Team von Trainer Daniel Molitor trifft heute auf den Vierten der Regionalliga, den TuS Issel (18 Uhr, Stadion Ost).

"Wir sind klarer Favorit und wollen dies auch von Beginn an zeigen", legt Issels Coach Günter Karthäuser gesundes Selbstbewusstsein an den Tag, will den Gegner aber trotzdem ernst genommen wissen: "Bitburg hat sich mit einem beeindruckenden 8:0 über Pronsfeld für die Rheinlandliga qualifiziert." Wegen der frühen Anstoßzeit ist noch nicht sicher, ob Issel in Bestbesetzung antreten kann. wir