1. Sport
  2. Fußball
  3. Frauen

Frauenfußball: Issels Reserve und Bitburg gewinnen zu Hause

Frauenfußball: Issels Reserve und Bitburg gewinnen zu Hause

Rheinlandliga: FC Bitburg - VfR Niederfell 4:1 (1:1) - Der FC Bitburg hat einen verdienten Erfolg gegen den Ex-Regionalligisten Niederfell gefeiert, um den sich derzeit die Gerüchte eines vorzeitigen Rückzugs vom Spielbetrieb ranken. Bitburgs Coach Jürgen Reuter bezeichnete die Vorstellung seiner Schützlinge als "konzentrierte und spielerisch gute Leistung", hatte lediglich die zu schwache Chancenverwertung zu bemängeln.

Die harmlosen Gäste kamen durch einen abgefälschten Ball zum Ausgleich und hatten in der Folge nur noch eine Möglichkeit, die Bitburgs Torfrau Nina Leinen aber souverän klärte.
TuS Issel II - SV Ellingen 5:0 (4:0) Ein besseres Ostergeschenk konnte sich der TuS Issel II nicht machen. Mit dem deutlichen 5:0-Erfolg über Ellingen hat der TuS den direkten Tabellennachbarn distanziert und bei einem Spiel weniger als den vor ihm liegenden Aufsteiger aus Reil die Möglichkeit, zur Elf von der Mittelmosel aufzuschließen.
B-Juniorinnen-Regionalliga Südwest: SV Nusbaum - 1. FC Saarbrücken 1:11 (1:2) "Eine Halbzeit super gespielt und gekämpft und dann brach innerhalb von zehn Minuten alles zusammen." So fasste Nusbaums Pressesprecher Josef Meyer das Geschehen aus Sicht des Aufsteigers zusammen, der sich gegen Saarbrücken die nächste Klatsche einfing. Bei der zweiten zweistelligen Niederlage der Saison gerieten die Gastgeberinnen erneut schnell in Rückstand, hielten nach dem Anschlusstreffer von Denise Solbach aber bis zur Pause das achtbare 1:2. Nach dem Wechsel brachen alle Dämme. Innerhalb von sieben Minuten kassierten die Eifelerinnen sechs Treffer. wir