1. Sport
  2. Fußball
  3. Frauen

Gute Form: Issel siegt im Testspiel gegen Luxemburgs Nationalteam

Gute Form: Issel siegt im Testspiel gegen Luxemburgs Nationalteam

Drei Wochen vor dem Start in den Ligaendspurt hat der TuS Issel, Tabellenvierter der Frauen-Fußball-Regionalliga, in einem Testspiel gegen die luxemburgische A-Nationalmannschaft überzeugt. Die junge Mannschaft von Trainer Stefan Jostock gewann nach einem insgesamt ausgeglichenen Spiel dank der größeren Durchschlagskraft in der Offensive mit 3:2 (2:0).

Zunächst waren Torraumszenen Mangelware - passend dazu entsprang der Isseler Führungstreffer einer Einzelaktion von Svenja Harten, die sich über die linke Außenbahn durchgesetzt hatte und nach Alleingang vollendete.
Nur zehn Minuten später wurde dann die erste zu Ende gespielte Kombination gekrönt, als Isabel Meyer nach einer Vorlage von Christina Rosen den Halbzeitstand erzielte. Nach dem Pausentee kam die Equipe Nationale wie verwandelt aus der Kabine und schaffte mit einem Doppelschlag (53./56.) den Ausgleich.
Die Isseler Schockphase währte nur kurz - in der Folgezeit stand Luxemburgs Torfrau Catherine Scholtes im Brennpunkt des Geschehens. Zunächst wehrte sie einen präzisen Schuss von Carmen Dörr (73.) ab, war aber dann gegen den Nachschuss von Rosen machtlos. Im weiteren Verlauf hatte Tanja Könen noch zwei gute Möglichkeiten, das Resultat auszubauen, scheiterte jedoch jeweils an Scholtes. wir