1. Sport
  2. Fußball
  3. Frauen

Issel erster Halbfinalist im Frauen-Rheinlandpokal

Issel erster Halbfinalist im Frauen-Rheinlandpokal

Als erster Verein hat der Regionalligist TuS Issel nach einem 3:1 (2:0)-Erfolg beim Bezirksliga-Vertreter SV Rengsdorf das Halbfinale des Frauenfußball-Rheinlandpokals erreicht. Trainer Stefan Rostock war mit dem Resultat zufrieden, registrierte aber, dass noch viel Sand im Getriebe war.


Issel glänzte nicht, musste es aber auch nicht, um den unterklassigen Gegner in Schach zu halten. Nach einer knappen halben Stunde markierte Simone van Bellen nach einer Ecke von Julia Baustert die Führung, kurz darauf erhöhte Carmen Dörr auf Zuspiel von Mareike Otte auf 2:0. Als Anne Marx nach 55 Minuten aus spitzem Winkel auf 3:0 erhöhte, war die Entscheidung gefallen. Nach dem Rengsdorfer Ehrentreffer hatte Issel Chancen im Minutentakt, konnte das Resultat aber nicht mehr ausbauen. wir